So legen Sie Standardprogramme in Windows 10 fest

Möchten Sie, dass sich Ihre BMP-Dateien automatisch in MS Paint öffnen? Hier ist die Vorgehensweise.

Sie haben Hunderte von verschiedenen Dateitypen auf Ihrem PC und wahrscheinlich mehrere Programme, die jedes einzelne öffnen können. Windows macht es Ihnen leicht, diese Dateien zu öffnen, indem Sie Standardprogramme für jeden Dateityp einrichten – Bilddateien werden beispielsweise standardmäßig in der Windows 10 Photos App geöffnet.

Aber was ist, wenn Sie kein Fan der Standardprogramme von Windows 10 sind oder ein Programm installieren, das sich automatisch als Standardprogramm einstellt und Sie es zurückschalten möchten? Sie müssen in das Menü Einstellungen gehen, um die Standardprogramme und -anwendungen für verschiedene Dateitypen und Protokolle zu ändern.

1. Um die Standardprogramme für Dateien und Protokolle zu ändern, müssen Sie das Menü Einstellungen öffnen und auf System > Standardanwendungen gehen.

set-general-defaults.png
Sarah Jacobsson Purewal/CNET
2. Hier können Sie die Programme ändern, die Sie für Kalender, E-Mail, Karten, Musikplayer, Fotobetrachter, Videoplayer und Webbrowser verwenden möchten. Klicken Sie einfach auf die aktuelle Standardanwendung, um ein Popup-Menü mit anderen möglichen Anwendungen, die Sie verwenden können, oder einen Link zum Windows-Shop anzuzeigen. Wenn Sie die zu verwendende Anwendung nicht sehen (und es ist keine Anwendung aus dem Windows-Shop), müssen Sie in der Systemsteuerung das Programm als Standard festlegen. Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter Schritt 5.

Auswahl der Standardeinstellungen nach Datei-Typ.png
Sarah Jacobsson Purewal/CNET
3. Um Standardeinstellungen für einzelne Dateitypen festzulegen (z.B. anstatt ein Programm zum Öffnen aller Fotodateien zu verwenden, möchten Sie verschiedene Programme zum Öffnen von JPEGs und PNGs verwenden), klicken Sie auf Standardanwendungen nach Dateityp auswählen. Suchen Sie den Dateityp, für den Sie die Standardanwendung ändern möchten, klicken Sie auf die aktuelle Standardanwendung, und wählen Sie die gewünschte Anwendung aus dem Popup-Menü.

default-by-protocol.png
Sarah Jacobsson Purewal/CNET
4. Um Standardeinstellungen für einzelne Protokolle festzulegen (z.B. möchten Sie Ihren PC so einrichten, dass Google Mail geöffnet wird, wenn Sie auf eine E-Mail-Adresse auf einer Webseite klicken), klicken Sie auf Standardanwendungen nach Protokoll auswählen. Suchen Sie das Protokoll, für das Sie die Standardanwendung ändern möchten, klicken Sie auf die aktuelle Standardanwendung, und wählen Sie die gewünschte Anwendung aus dem Popup-Menü.

set-default-programs.png
Sarah Jacobsson Purewal/CNET

5. Wenn Sie die App, die Sie im Menü Einstellungen verwenden möchten, nicht gesehen haben oder wenn Sie bestimmte Apps als Standardprogramme für alle Protokolle und Dateien festlegen möchten, die sie öffnen können, müssen Sie in die Systemsteuerung gehen. Klicken Sie auf Standardwerte von App festlegen, um das Fenster Set Default Programs Control Panel zu öffnen. Suchen Sie das Programm, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie darauf, um es auszuwählen. Sobald das Programm ausgewählt ist, klicken Sie auf Dieses Programm als Standard festlegen, um das Programm als Standardprogramm für alle Dateitypen und Protokolle festzulegen, die es öffnen kann, oder klicken Sie auf Standardwerte für dieses Programm auswählen, um einzelne Dateitypen und Protokolle aus der Liste auszuwählen.

Anmerkung der Redaktion: Dieser How To-Artikel wurde ursprünglich am 14. Juli 2015 veröffentlicht und am 11. Februar 2016 aktualisiert.