Anpassen der Windows 7-Taskleiste für den klassischen Look

Windows 7 LogoMit Windows 7 hat Microsoft nicht nur das Aussehen, sondern auch die Funktionalität der Taskleiste komplett überarbeitet. Große Symbole ersetzen Textbeschriftungen, und Instanzen derselben Anwendung werden nun auf ein Symbol in der Taskleiste gestapelt. Das neue Feature hält die Dinge geradlinig und minimalistisch und in Verbindung mit Aero schön.

Je nachdem, was Sie tun, ist es manchmal schön, die alte Taskleiste zu verwenden. Sagen wir zum Beispiel, dass du versuchst, jemandem wie der Oma beizubringen, wie man ein neues Betriebssystem benutzt, oder dass du selbst keine Zeit hast, dich anzupassen oder etwas Neues zu lernen. Oder vielleicht fürchtest du dich vor Veränderungen und bevorzugst die Art und Weise, wie „die Dinge schon immer gewesen sind“. :)

Im Ernst, aber das ist eines der vielen sehr guten Dinge an Windows 7; es gibt eine Menge Anpassungsmöglichkeiten. Mit der Veröffentlichung von Windows 7 in wenigen Tagen werden wir uns mehr und mehr auf das Windows 7, seine neuen Funktionen, deren Verwendung und die Anpassung des neuen Betriebssystems konzentrieren. Im Moment konzentrieren wir uns jedoch nur auf die anstehende Aufgabe und überlegen, wie wir die Windows 7-Taskleiste wieder in das Look-and-Feel des guten alten Windows XP bringen können.

Hier sind ein paar mögliche Looks und dieser Artikel wird dir zeigen, wie man sie macht.

A: Die neue Windows 7 Taskleiste

Windows 7 Taskleiste

B: Die Windows 7 Classic Funktionalität Taskleiste

Windows 7 Klassische Funktionalität Taskleiste

C: Die Windows 7 Classic „XP Style“ Taskleiste

Windows 7 Classic XP Taskleiste
Okay! Lasst uns lernen, wie man es macht!

So verwenden Sie die klassische Funktionalität und XP-Stil-Taskleiste in Windows 7

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen leeren Bereich in der Taskleiste und klicken Sie im Kontextmenü auf Eigenschaften.

Windows 7-Eigenschaften aus dem Screenshot der Taskleiste

2. Die Fenster Taskleiste und Startmenüeigenschaften sollten erscheinen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Use small icon option, und wählen Sie dann die Option Never combine in the Taskbar buttons drop-menü. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern und fortzufahren.

Windows 7 passt die Taskleiste an

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes Symbol auf Ihrer Taskleiste und wählen Sie Dieses Programm von der Taskleiste entfernen.

Windows 7 Entfernen Sie ein Programm aus dem Screenshot der Taskleiste.

Jetzt wird Ihr Desktop den Windows 7-Stil mit dem klassischen Text-Label-Look vermischt haben. Wenn Sie fortfahren und den Classic XP-Stil verwenden möchten, folgen Sie einfach den nächsten Schritten.

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen offenen Bereich auf dem Desktop. Klicken Sie im angezeigten Kontextmenü auf Personalisieren.

Windows 7 Personalisieren Screenshot

5. Das Fenster Aussehen und Personalisierung sollte sich öffnen; Scrollen Sie nach unten zu den grundlegenden und kontrastreichen Themen. Klicken Sie auf das Windows Classic-Thema; es kann einige Zeit dauern, bis Sie je nach System das Thema wechseln.

Windows 7 Thema in klassisch ändern

Fragen, Kommentare? Ich würde mich freuen, von dir zu hören!

So legen Sie Standardprogramme in Windows 10 fest

Möchten Sie, dass sich Ihre BMP-Dateien automatisch in MS Paint öffnen? Hier ist die Vorgehensweise.

Sie haben Hunderte von verschiedenen Dateitypen auf Ihrem PC und wahrscheinlich mehrere Programme, die jedes einzelne öffnen können. Windows macht es Ihnen leicht, diese Dateien zu öffnen, indem Sie Standardprogramme für jeden Dateityp einrichten – Bilddateien werden beispielsweise standardmäßig in der Windows 10 Photos App geöffnet.

Aber was ist, wenn Sie kein Fan der Standardprogramme von Windows 10 sind oder ein Programm installieren, das sich automatisch als Standardprogramm einstellt und Sie es zurückschalten möchten? Sie müssen in das Menü Einstellungen gehen, um die Standardprogramme und -anwendungen für verschiedene Dateitypen und Protokolle zu ändern.

1. Um die Standardprogramme für Dateien und Protokolle zu ändern, müssen Sie das Menü Einstellungen öffnen und auf System > Standardanwendungen gehen.

set-general-defaults.png
Sarah Jacobsson Purewal/CNET
2. Hier können Sie die Programme ändern, die Sie für Kalender, E-Mail, Karten, Musikplayer, Fotobetrachter, Videoplayer und Webbrowser verwenden möchten. Klicken Sie einfach auf die aktuelle Standardanwendung, um ein Popup-Menü mit anderen möglichen Anwendungen, die Sie verwenden können, oder einen Link zum Windows-Shop anzuzeigen. Wenn Sie die zu verwendende Anwendung nicht sehen (und es ist keine Anwendung aus dem Windows-Shop), müssen Sie in der Systemsteuerung das Programm als Standard festlegen. Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter Schritt 5.

Auswahl der Standardeinstellungen nach Datei-Typ.png
Sarah Jacobsson Purewal/CNET
3. Um Standardeinstellungen für einzelne Dateitypen festzulegen (z.B. anstatt ein Programm zum Öffnen aller Fotodateien zu verwenden, möchten Sie verschiedene Programme zum Öffnen von JPEGs und PNGs verwenden), klicken Sie auf Standardanwendungen nach Dateityp auswählen. Suchen Sie den Dateityp, für den Sie die Standardanwendung ändern möchten, klicken Sie auf die aktuelle Standardanwendung, und wählen Sie die gewünschte Anwendung aus dem Popup-Menü.

default-by-protocol.png
Sarah Jacobsson Purewal/CNET
4. Um Standardeinstellungen für einzelne Protokolle festzulegen (z.B. möchten Sie Ihren PC so einrichten, dass Google Mail geöffnet wird, wenn Sie auf eine E-Mail-Adresse auf einer Webseite klicken), klicken Sie auf Standardanwendungen nach Protokoll auswählen. Suchen Sie das Protokoll, für das Sie die Standardanwendung ändern möchten, klicken Sie auf die aktuelle Standardanwendung, und wählen Sie die gewünschte Anwendung aus dem Popup-Menü.

set-default-programs.png
Sarah Jacobsson Purewal/CNET

5. Wenn Sie die App, die Sie im Menü Einstellungen verwenden möchten, nicht gesehen haben oder wenn Sie bestimmte Apps als Standardprogramme für alle Protokolle und Dateien festlegen möchten, die sie öffnen können, müssen Sie in die Systemsteuerung gehen. Klicken Sie auf Standardwerte von App festlegen, um das Fenster Set Default Programs Control Panel zu öffnen. Suchen Sie das Programm, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie darauf, um es auszuwählen. Sobald das Programm ausgewählt ist, klicken Sie auf Dieses Programm als Standard festlegen, um das Programm als Standardprogramm für alle Dateitypen und Protokolle festzulegen, die es öffnen kann, oder klicken Sie auf Standardwerte für dieses Programm auswählen, um einzelne Dateitypen und Protokolle aus der Liste auszuwählen.

Anmerkung der Redaktion: Dieser How To-Artikel wurde ursprünglich am 14. Juli 2015 veröffentlicht und am 11. Februar 2016 aktualisiert.